Startseite Gemeinde

Über uns

Die evangelische Kirche in Weingarten Die Evangelische Kirchengemeinde Weingarten hat etwa 4.000 Mitglieder, einen Kirchengemeinderat von 8 Personen, einen Pfarrer und eine Gemeindediakonin. Sie ist einer der Träger der Sozialstation Stutensee-Weingarten. Die Kirchengemeinde ist Teil des Kirchenbezirks Karlsruhe-Land, gehört zur Evangelischen Landeskirche in Baden, die konfessionell eine unierte Kirche ist. Die Leitsätze der Landeskirche sagen: "Wir sind eine unierte Kirche, die lange nach der Reformation, aber nicht zu spät versucht hat, unterschiedliche Strömungen zu einer Union zusammenzubinden." So leben auch wir in Weingarten als eine gastfreundliche, offene Kirche, der auch die Ökumene ein Anliegen ist. Sie kommen Kontakt zur Kirchengemeinde über das Pfarramt, oder im direkten Gespräch mit den Gemeindegliedern in den Gottesdiensten und den Veranstaltungen der Gruppen und Kreise.

Die Gottesdienste werden vom Pfarrer unter Mitarbeit von Gemeindegliedern und Gemeindegruppen gehalten. Kanzeltausch mit anderen Pfarrern oder Prädikanten wird praktiziert.

Das Abendmahl wird an jedem zweiten Sonntag im Monat gefeiert; wir reichen dabei Wein und Saft (letzteren im Tonkelch).

Besondere Gottesdienste finden ihren Ausdruck beispielsweise in der Christmette, in der Osternachtfeier, in Jugendgottesdiensten, in Ak'zente-Gottesdiensten (gelegentlich sonntags um 11 Uhr mit anschließendem Mittagessen) oder während der Sommerzeit in ein bis zwei "Gottesdiensten im Freien".

Anmeldungen für Taufen, Trauungen und Beerdigungen geschehen im Pfarramt. Taufen werden in der Regel am ersten Sonntag im Monat durchgeführt.

Der Konfirmationstermin ist auf den Sonntag Rogate festgelegt, das sogenannte Konfirmandengespräch bzw. die Gestaltung eines Gottesdienstes durch die Konfirmanden (früher "Konfirmandenprüfung") eine Woche vorher.

Gemeindeglieder, die vor 25, 50, 60 oder 65 Jahren nicht in Weingarten konfirmiert wurden und an der Jubelkonfirmation in Weingarten teilnehmen wollen, sind herzlich zur Feier eingeladen. Weil die Konfirmationsdaten dem Pfarramt oftmals nicht vorliegen, werden die betreffenden Gemeindeglieder gebeten, das Pfarramt möglichst bald zu informieren.

In der Jugendarbeit arbeiten CVJM und Kirchengemeinde eng zusammen. Die Jugendgottesdienste werden von einem Team aus Mitarbeitern von Kirchengemeinde, CVJM und EC vorbereitet. Neben dem Kindergottesdienst der Kirchengemeinde bietet der CVJM Jungschargruppen für Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 14 an. Da ein Angebot für Jugendliche nach der Konfirmation fehlte, finanzieren CVJM und Kirchengemeinde gemeinsam einen "Hauptamtlichen Jugendmitarbeiter", der seit Juni 2002 außerhalb der laufenden Haushaltspläne durch Spenden, Aktionen und Sponsoren finanziert wird. Mehr Informationen auf der CVJM-Website.

Die ökumenische Zusammenarbeit zwischen der ev.-meth. Kirche, der katholischen Pfarrgemeinde und unserer ev. Kirchengemeinde steht auf einer festen Grundlage. Ausdruck dafür sind die jährlichen Treffen der Leitungsgremien, die gemeinsamen Gottesdienste und Bibelwochen, die Absprachen unter allen Kindergärten und die Zusammenarbeit in der Sozialstation. Zur charismatischen Baptistengemeinde "Maranathahaus" bestehen Kontakte. In der ev. Allianz treffen sich die ev.-meth. Kirche und die ev. Kirche sowie die Liebenzeller Gemeinschaft, der AB-Verein und der CVJM.

Eine Partnerschaft besteht mit einer koreanischen Gemeinde in Seongnam bei Seoul.

Das Gemeindefest findet in der Regel im Frühsommer statt (Juni oder Juli) im zweijährlichen Rhythmus.

 
Kontakt

Ev. Kirchengemeinde
Kirchstraße 6
76356 Weingarten
Telefon (07244) 607367-0
Fax (07244) 607367-21
E-Mail an das Pfarramt

Bürostunden des Pfarramts
DI 10-15 Uhr
DO 14-18 Uhr
FR 10-15 Uhr