Startseite Kindertagesstätten Am Alten Friedhof Neues aus dem Kindergarten

Neues aus dem Kindergarten Am Alten Friedhof

Großzügige Spenden für die Arbeit mit den Kindern

November 2014

Im Rahmen des Sportprojektes „Pfiff“ erhielten wir in den vergangenen Tagen eine großzügige Spende vom Verein Reaktiv Stutensee-Weingarten und dem Sportcenter Lafit aus Stutensee. Herr Rudi Wagner übergab den Kindern 15 hochwertige Sportbälle und vier allerliebste Rutsch- und Hüpftiere. Diese wurden selbstverständlich gleich ausprobiert und für außerordentlich brauchbar erklärt. Wir sagen ganz herzlichen Dank!

Sollten Sie liebe Leser bei einem Spaziergang zum Vogelpark an unserem Kindergarten vorbeikommen, so können Sie ganz gewiss sein, dass Ihnen aus unserem Turnzimmer hoch oben unter dem Dach, fröhliches Kindergeschrei bei lustigem Ballspiel entgegenschallen wird.

Eine weitere Geldspende erhielten wir vom Verein Skiclub Stabil, der in diesem Jahr den Seniorennachmittag in der Walzbachhalle ausrichtete. Der Kindergartenchor „Die wilden Tönchen“ hatte sich am Programm beteiligt und freut sich über 100 Euro, die zum Kauf weiterer Percussioninstrumente verwendet werden.

Claudia Gamer

 

Ausflug des Kindergartens "Am alten Friedhof" zum Hühnerhof Gut Werrabronn

März 2013

Im Rahmen unserer Planungseinheit „Tiere auf dem Bauernhof“ waren alle Kinder eingeladen, sich vor Ort ein Bild vom Leben im Hühnerhof zu machen. Lesen Sie, was die Kinder berichten:

„Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben echte Hühner aus der Nähe gesehen. Mir ist aufgefallen, dass die Eier nicht so bunt sind.“ (Mädchen, 6 Jahre)

„Ich habe Fido den Hofhund gestreichelt, das Fell am Kopf war ganz weich. Der war ganz lieb.“ (Junge, 3 Jahre)

„Wir haben uns Hühner angeschaut. Die waren in einem Hühnerstall und es waren ganz, ganz viele. Es gab auch noch Pferde, die hab ich gefüttert und noch zwei Ziegen, die hab ich gestreichelt.“ (Mädchen, 4 Jahre)

„Mir ist aufgefallen, dass die Hühner ganz weich sind, denn ich habe sie gestreichelt. Sie haben gegackert und das war ganz laut.“ (Mädchen, 6 Jahre)

„Es gab eine Hühnermaschine, die hat die Eier aus den Nestern geholt. Dann wurden die Eier kontrolliert und gestempelt. Und dann wurden sie in den Automaten gestellt. Da kann man dann die Eier kaufen.“ (Junge, 5 Jahre)

„Ich habe noch nie solche Legehäuschen gesehen. Das waren kleine Kästen mit einer großen Öffnung mit Vorhängen. Da hinein legen die Hühner immer ihre Eier. Ich habe vorher nicht gewusst, dass sie es zum Eierlegen dunkel haben wollen.“ (Mädchen, 6 Jahre)

Angie Scherhaufer

 

Die Wilden Tönchen feuern die Teilnehmer der Tour de Ländle 2012 an

30. Juli 2012

Das Bild ist eine Kinderzeichnung und zeigt einen Radfahrer und Kinder am Straßenrand

Link: Die dritte Etappe der Tour de Ländle 2012

 
Weitere Beiträge...
Kontakt
Kindergarten
„Am Alten Friedhof“
Am Alten Friedhof 1
76356 Weingarten
Telefon (07244) 2399
Leitung: Claudia Gamer
E-Mail an den Kindergarten

E-Mail an den Elternbeirat