Startseite

Ev. Kirchengemeinde Weingarten | ekiwei.de

Evangelischer Kirchenchor meets Swinging Voices

im Advent 2016

Die beiden Choräle „Vom Himmel hoch“, arrangiert von M. Reger und das „Indulci Jubilo“ bildeten Beginn und Ende des diesjährigen traditionellen Chor-und Orchesterkonzerts des evangelischen Kirchenchors und der Swinging Voices, dirigiert zum einen von der Chorleiterin des Kirchenchors, Frau Hyunju Kwon und zum anderen vom Chorleiter der Swinging Voices, Herrn Jimmy Röck.

Dabei übernahm der evangelische Kirchenchor den klassischen Teil des Konzerts mit den Kantaten „Lauft ihr Hirten, allzugleich“ von M. Haydn und „Uns ist ein Kind geboren“ von J.S.Bach. Die Swinging Voices trugen „Hark! The harald angel sing“ interessant vertont von F. Mendelssohn-Bartholdy vor. Auch zeitgenössische Komponisten und Songwriter, Paul McCartney mit „Wonderful Christmas Time“ „I heard the bells on christmas day“ von H.W. Longfellow und „Angels Carol” von J. Rutter rundeten den Block der englischsprachigen Lieder ab. Begleitet wurde der Chor souverän und einfühlsam von Hans Siegrist am Flügel.

Auch die Zuhörer kamen in den Genuss sich mit zwei Adventschorälen am Konzert zu beteiligen. Ein von Frau Kwon zusammengestelltes Kammerorchester unterstützte bei den Kantaten den evangelischen Kirchenchor musikalisch. Die Gesangssolo-partien übernahmen im Sopran Shuainan Ye, im Alt Soyeon Lee, im Tenor Hansol Choi und im Bass Christian Luo.
Mit einer gemeinsamen Zugabe, dem Schlußchor „Alleluja“ aus der Bach-Kantate verabschiedeten sich die beiden Chöre von ihrem Publikum. Allen Mitwirkenden gilt ein großes Kompliment und Dank für dieses außergewöhnliche Konzert.

 

Gemeindebrief Nr. 2/2016

3. Dezember 2016

Titel Gemeindebrief Nr. 2/2016 Der neue Gemeindebrief ist online verfügbar. Die Papierausgabe befindet sich im Druck und wird in der kommenden Woche geliefert. Fleißige Hände werden ihn dann in die Haushalte bringen.

Leider hat die Herausgabe dieser Ausgabe nicht rechtzeitig zum 1. Advent funktioniert. Der wesentliche Grund dafür ist, dass die Redaktion mittlerweile auf ein kleines Häuflein Aktiver zusammengeschrumpft ist. In dieser Situation reichen kleine Ursachen (Arbeitsbelastung, Krankheit), um alle Planungen über den Haufen zu werfen, und schon müssen Sie länger auf den Gemeindebrief warten.

Es gibt nur eine Möglichkeit, eine Verbesserung herbeizuführen: die personelle Verstärkung der Redaktion. Wenn Ihnen also der Gemeindebrief am Herzen liegt und Sie sich vorstellen können, mit etwas Zeit, Kreativität und Tatendrang zum Gelingen dieser traditionsreichen (und sich immer wieder neu erfindenden) Gemeindepublikation beizutragen, melden Sie sich bitte im Pfarramt oder bei einem Redaktionsmitglied.

Wenn dieser Aufruf ungehört verhallt, ist die Zukunft des Gemeindebriefs unsicher - wenn er dann überhaupt noch eine Zukunft hat.

 

Kirchenkabarett am 19. Februar 2017

170219_kirchenkabarett
 

Gemeindediakon Eberhard Blauth ist krankgeschrieben

Liebe Gemeindeglieder,

ich möchte Sie kurz darüber informieren, dass ich ab 11. Oktober 2016 wieder für längere Zeit krankgeschrieben bin. Bis ich wieder voll einsatzfähig bin, werden einige Monate vergehen. Sie dürfen mich gerne mit Ihren Gebeten und guten Wünschen begleiten. Ihnen wünsche ich eine gute Zeit!

Ihr Eberhard Blauth, Gemeindediakon

 
Kontakt

Ev. Kirchengemeinde
Kirchstraße 6
76356 Weingarten
Telefon (07244) 607367-0
Fax (07244) 607367-21
E-Mail an das Pfarramt

Bürostunden des Pfarramts
DI und FR 8-12 Uhr
DO 14-18 Uhr

Tageslosung