Startseite Gemeindegruppen und besondere Gottesdienste Zwergengottesdienst Wieder ein schöner und gut besuchter Zwergengottesdienst in der Evangelischen Kirche!

Wieder ein schöner und gut besuchter Zwergengottesdienst in der Evangelischen Kirche!

Hände - Gott hat uns wunderbar ausgestattet!

Hände

Wieder sehr zahlreich war der Besuch des Zwergengottesdienstes am 27. März 2011 in der Kirche. Viele kleine Gottesdienstbesucher waren der Einladung der evang. Kirchengemeinde gefolgt, zusammen mit ihren Eltern, Omas und Opas und auch mitgebrachten Freunden Gottesdienst zu feiern.

Zwergengottesdienst Zu Beginn des Gottesdienstes konnten alle diejenigen einen kleinen Stein vor dem Altar ablegen, die an diesem Sonntag mit Sorgen oder Problemen in den Gottesdienst gekommen sind. Diejenigen, die fröhlich waren konnten eine Kerze am Altar entzünden. Für sie alle sprach Pfarrerin Fuhrmann abschließend ein Gebet.

Das Thema des Zwergengottesdienstes waren die „Hände“. Gott hat uns wunderbar ausgestattet mit unseren Händen. Man kann so vieles damit machen: malen, klatschen, winken, schnipsen, Gitarre spielen, beten. Man lernte gemeinsam ein Fingerspiel, bei dem alle Kleinen und Großen begeistert mitmachten:

Ich habe 10 Finger, die gehören nur mir.
Sie können viele Sachen, ich zeige sie dir.
Ich kann sie weit öffnen, ganz nach vorne sie strecken,
alle Finger zusammen kann schnell ich verstecken.
Ich streck sie nach unten und auch ganz nach oben.
Ich kann sie auch falten und damit Gott loben.

In ihrer Kurzansprache an die Erwachsenen erzählte Pfarrerin Fuhrmann, an welchen Stellen in der Bibel von den Händen die Rede ist. Gott hält seine Hand wie ein schützendes Dach über uns und seine Hände sind auch unter uns, um uns aufzufangen. Gottes Hände beschützen uns. Und er hat die Lebenslinien in unsere Hände gezeichnet.

Wie in jedem Gottesdienst wurden die kindgerechten Lieder mit der Gitarre und Flöte begleitet. Zum Schluss durften die Kinder noch ihre Fingerabdrücke auf einem großen Plakat hinterlassen. Jede Hand ist einzigartig, so stellten wir einstimmig fest. Bei Obst, Knabbersachen und Getränken blieb man noch eine Weile zum gemeinsamen Gespräch beieinander.

Der nächste Zwergengottesdienst findet am Sonntag, 5. Juni 2011 um 11:30 Uhr im Hof des Evang. Gemeindehauses statt. Thema: Die Hochzeit zu Kana. Im Anschluss an den Zwergengottesdienst laden wir zu einem gemeinsamen Mittagessen ein.

Text: Beate Zimmermann
Foto: Jessika Tanko